Wir bereiten derzeit das Forschungsprojekt Klimageschichten vor, bei dem wir interkulturell untersuchen, welche Deutungen und Narrative in verschiedenen umweltjournalistischen Ländern existieren. Wir blicken auf Deutschland, Vietnam, Marokko sowie Norwegen und dort nochmals auf die Sami. Es werden Journalisten und Journalismusforscher interviewt, teilnehmende Beobachtungen gemacht und auch Inhaltsanalysen.

Eine Erzählarena, die bisher noch nicht erforscht ist hinsichtlich ihrer Umwelt- und Klimabezüge, ist der Reisejournalismus, den wir in den Interviews gesondert in den Blick nehmen. Wir wollen mit einer möglichst breiten Liste an Klimadeutungen starten, die nun auch über soziale Medien diskutiert wird, bevor wir sie in der Forschung einsetzen.

Voilà! Was fehlt, ist zu viel? Bitte melden!.

Mögliche Klimaschutzdeutungen. Klimaschutz und Klimaanpassung sind sinnvoll, weil…

Ökonomisch/Technologisch

  • …so allgemein eine existenzielle Bedrohung vermeidbar bzw. reduzierbar ist
  • …durch sie neue, effiziente Technologien entstehen
  • …sich mit neuen Technologien Gewinne für Unternehmen ergeben
  • …durch neue grüne Technologien Arbeitsplätze entstehen
  • …dadurch Schäden vermieden und Kosten eingespart werden
  • …Investoren staatlichen Klimaschutz verlangen
  • …Investoren Investitionen aus emissionsträchtigen Geldanlagen zurückziehen
  • …die Wissenschaft darauf hinweist, dass etwas getan werden muss

Politisch/Sozial

  • …politischer und/oder öffentlicher Druck besteht, hier voranzukommen
  • …so die Sicherheitslage international verbessert wird
  • …so strukturelle Abhängigkeiten vermieden werden wie die vom Öl
  • … dadurch strukturelle Abhängigkeiten vermieden werden wie die vom Kapitalismus
  • …so Migration vorgebeugt wird bzw. andernfalls massenhafte Migration droht
  • …diese Chancen für Demokratie und Partizipation bieten
  • … dadurch Gesundheitsgefahren sinken und Krankheiten vorgebeugt werden kann

Ethisch/Ökologisch

  • … wir Verantwortung gegenüber nachfolgenden Generationen tragen
  • … wir Verantwortung gegenüber der Natur haben
  • …dadurch einzigartige Ökosystemen und Arten erhalten bleiben
  • …die Ästhetik von Landschaften erhalten bleibt
  • … mit dem göttlichen Auftrag, die Schöpfung zu bewahren, ausgestattet sind
  • … weil wir Verantwortung gegenüber anderen Menschen haben, die unter Klimafolgen leiden
  • … wir als neue erdbestimmende Kraft eine besondere Verantwortung haben

Kulturell

  • … so ein hipper grüner Lifesytle entsteht
  • …sie eine kluge, v.a. von Indigenen betriebene Anpassungsleistung darstellen
  • …so die Lebensqualität steigt
  • … es bereits Menschen und Projekte gibt, die dazu motivieren
  • … weil es Spaß macht

Beiträge mit ähnlichen Themen