Für jeden verfügbar: Die Inhalte von "This Big City" stehen unter einer Creative Commons Lizenz (screenshot: thisbigcity.net)

Für jeden verfügbar: Die Inhalte von „This Big City“ stehen unter einer Creative Commons Lizenz (screenshot: thisbigcity.net)

Von Lena Kasper

Fühlende Straßen, Stromversorgung durch Algen, eine Software für die lokale Ernährungsrevolution: This Big City beschäftigt sich mit Konzepten, die eine nachhaltige Stadtgestaltung möglich machen. Die Plattform wurde 2009 von Joe Peach gegründet und ist mittlerweile in Englisch, Deutsch, Traditionellem Chinesisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Persisch und Portugiesisch verfügbar. Neben Peach gehören noch acht weitere Autoren zu „This Big City“. Sie leben über den gesamten Globus verteilt, schreiben eigene Artikel oder übersetzen bestehendes Material in ihre Muttersprache.

Auf diese Weise sollen die Inhalte des Portals so vielen Menschen wie möglich zugänglich gemacht werden. Daher unterliegen die Beiträge auch einer Creative Commons 3.0 Lizenz, dürfen also vervielfältigt und auf anderen Seiten verwendet werden. Um die Reichweite der Plattform weiter zu erhöhen, arbeiten die Autoren momentan an einer Version in brasilianischem Portugiesisch, danach sind Übersetzungen auf Japanisch und Arabisch geplant. Für die Macher ist „This Big City“ ein Nebenprojekt, sie arbeiten unentgeltich und in ihrer Freizeit daran. Wer sich für das Thema nachhaltige Städte interessiert und ehrenamtlich tätig werden möchte, kann ebenfalls für das Portal schreiben – entweder als Übersetzer, oder als Autor eigener Artikel.

„This Big City“ regt auch seine Leser immer wieder dazu an, sich an der Debatte um nachhaltige Städte zu beteiligen. Jeden Monat startet das Portal einen Tweet-Chat unter dem Hashtag #citytalk zu Themen wie „Lebenswerte Städte“ oder der Frage, wie öffentliche Verkehrsmittel besser genutzt werden können. Die interessantesten Kommentare der Leser werden nach Abschluss der Diskussion in einem Beitrag zusammengefasst und veröffentlicht. 2011 wurde „This Big City“ mit zwei B2Awards in den Kategorien Best Sustainability Blog und Built Environment Blogger of the Year ausgezeichnet und landete mehrfach unter den Top 20 International Urban Planning Websites .

Beiträge mit ähnlichen Themen