Grüner Journalismus - Medienforum für nachhaltige Entwicklung

Rubriken

Nature Writing-Kolumne

Zwischen Himmel + Herde. Rand- und Reisenotizen zu Natur, Medien und Zeit

Die Blogs fangen Verschiedenes ein: Fremde Zitate, eigene Reiseeindrücke, Gedanken über Natur und Gesellschaft oder kurze Geschichten aus lodernden Landschaften.

mehr

Einführung & Überblick

Energie für alle: Einführung und Grundlagen für die journalistische Arbeit

Die Energiewende wird meist technisch und wirtschaftlich diskutiert, sie ist aber auch ein soziales und demokratisches Projekt – Aspekte, die oft vergessen gehen. Ebenso wie die Frage, woher der Begriff kommt und welche Etappen der neuen Entwicklung vorausgingen. Eine Rückschau und Begriffsreflexion.

mehr

Grünzeug-Blog: Neue Themen + Projekte

Zwischen Himmel und Herde (Kolumne): Emil

Es war ein Mittag am Mien-See in Småland, diesem fast kreisrunden Gewässer, das aus einem Kometeneinschlag hervorgegangen ist. Ich sah das Schild im Augenwinkel, im letzten Moment: Angelführer mit Boot, bitte anrufen, jederzeit.

mehr

Hilfe für Energierecherchen

Energie-Expertenschau – wen können Journalisten fragen?

Für die Recherche im Schwerpunkt Energie stellen wir hier wichtige Experten aus verschiedenen Bereichen des Feldes kommentiert vor. Weitere Ansprechpartner finden sich in anderen Beiträgen des Themenschwerpunktes, vor allem im Einführungstext des Dossiers.

mehr

Projekt "Wild Wonders of Europe"

Inspirierende Fotografie: Europas unbekannte Naturschönheiten

Europa gilt international vor allem als hoch entwickelte Wirtschaftsmacht und Technologiemotor. Doch das Projekt „Wild Wonders of Europe“ zeigt einen anderen, im Ausland weniger bekannten Kontinent: Mit ungezähmter Natur, unendlichen Weiten und seltenen Tieren, die alte Reviere zurückerobern.

mehr

Schwerpunkte

Biodiversität

Die Erforschung der Biodiversität nimmt derzeit Fahrt auf: Während neue Technologien größere Datenmengen liefern als je zuvor, schrumpft die Vielfalt der Arten, Gene und Biotope rasant. Gleichzeitig wird immer deutlicher, wie wichtig eine hohe Biodiversität für Mensch und Umwelt ist. Ob Pharmazie, Welternährung oder Widerstandskraft gegen Klimaveränderungen – alles hängt ab von einer vielfältig belebten Erde. Grund genug, sich als Journalist hier ins Thema einzulesen!

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Energie

Energie war lange ein  Nischenthema, obwohl Strom und Heizwärme ebenso wie Benzin und Diesel für viele Menschen grundlegend sind für ein gutes Leben. Seit der Energiewende aber schlägt das Thema in Deutschland hohe Wellen – und wird  international genau beobachtet. Auch Medien reagieren auf den Thementrend: mit eigenen Verzerrungen, Leerstellen, klugen Ansätzen und richtigen Fragen. Ein Überblick.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Fischerei

Viele Gewässer sind überfischt, gleichzeitig steigt der Fischkonsum an. Dieser Widerspruch ist ein Grund dafür, warum Medien zunehmend über Fischerei berichten. Gerade die EU-Politik hierzu wirft Fragen auf. Dieser Schwerpunkt hat einen europäischen Fokus, informiert darüber hinaus aber grundlegend, wie die öffentliche Fischereidebatte läuft, wer zentrale Akteure sind und wo spannende Geschichten warten.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Investieren

Die digitale Finanzwirtschaft setzt heute ein Vielfaches der Realwirtschaft um, in Bruchteilen von Sekunden wandern gigantische Geldmengen um die Erde. Umso wichtiger ist es für Anleger und Investoren, gut informiert zu sein. Und umso wichtiger ist es für Journalisten, über verlässliche Quellen zu verfügen und sich der ethischen und moralischen Dimension der Themas bewusst zu sein. Unsere Einführung soll dabei helfen.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Klima

Klima und Klimawandel sind Nachhaltigkeitsthemen schlechthin: Sie sind global, Ursache und Wirkung sind zeitlich wie räumlich entgrenzt. Und viele andere Felder, ob Mobilität, Energiewende oder Biodiversität, sind von klimatischen Veränderungen betroffen. Klima, das ist Kultur, Soziales, Wirtschaft und Politik – es ist das breiteste der grünen Themen. Und vielleicht das umstrittenste. Um so wichtiger ist es, dass Journalisten hier Bescheid wissen und den Überblick behalten.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Mobilität

Mobil sein bedeutet frei sein. Doch die heutige Form der Mobilität sorgt auch für überlastete Verkehrssysteme und Umweltprobleme. „Neue Mobilität“ beschäftigt sich mit Konzepten und Ideen, die eine zukunftsfähige und nachhaltige Art der Fortbewegung möglich machen.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Wirtschaft

Wenn sich mehrere Parteien auf einen Handel einigen, dann möchten und sollen alle davon profitieren. Das ist der Grundgedanke von Wirtschaft. Heute ist die Sache jedoch weitaus komplizierter. Das hat zur Folge, dass viele verlieren und nur wenige den Profit einstreichen. Dieser Schwerpunkt soll deshalb dabei helfen, Wirtschaft neu zu denken. Damit sie wieder den Menschen dient – und nicht der Mensch der Wirtschaft.

Mehr zu diesem Schwerpunkt