Grüner Journalismus - Medienforum für nachhaltige Entwicklung

Rubriken

Grüne Projekte zwischen Rhein und Main

Umweltregion Südhessen – ein Interview-Dossier von Nachwuchsjournalisten

Südhessen ist eines der früheren Zentren der deutschen Umweltpolitik und grünen Bewegung. Gleichzeitig war die Region Vorreiter, was ökologische Ideen für Forschung und Entwicklung angeht. Wir beleuchten diese „grüne Sonderstellung“ der Region in Textkursen an der Hochschule Darmstadt.

mehr

Umweltjournalismus studieren

Der Lehrschwerpunkt Umwelt und Nachhaltigkeit in Darmstadt

In den journalistischen Studiengängen der Hochschule Darmstadt gibt es durch verschiedene Angebote und Projekte einen besonderen Lehrschwerpunkt im Kontext von Umwelt, Nachhaltigkeit und Journalismus.

mehr

Grünzeug-Blog: Neue Themen + Projekte

Naturvielfalt von nass bis trocken: Lebensader Oberrhein

Deutschland hat 30 Hotspots der Biologischen Vielfalt – ausgewiesen vom Bundesamt für Naturschutz. In der Nördlichen Oberrheinebene wird das Projekt Lebensader Oberrhein umgesetzt.

mehr

Gastbeitrag von youthinkgreen

Der Grüne Faden der Generation G

Youthinkgreen möchte die Stimmen unserer grün und global denkenden „Generation G” bündeln und mehr Gehör verschaffen. Dabei können Symbole helfen. Gleichzeitig sollten Journalisten genauer hinschauen und die Geschichten und Lebensrealitäten engagierter Jugendlicher erkunden – auch abseits internationaler Veranstaltungen, Krisen und Jubiläen.

mehr

Nachwuchsfenster

Klimajournalismus auf Spitzbergen – Eindrücke einer Austauschstudentin

Die Hochschule Oslo biete Kurse im Klimajournalismus an. Teil der Seminare sind Exkursionen in verschiedene Landesteile, zuletzt Spitzbergen im Nordpolarmeer. Welche journalistischen Erfahrungen sie dort machte und wie die Ausbildung in Norwegen war, berichtet Julia Donhauser von der Hochschule Ansbach. Sie verbrachte ein Austausschsemester in Oslo.

mehr

Schwerpunkte

Biodiversität

Die Erforschung der Biodiversität nimmt derzeit Fahrt auf: Während neue Technologien größere Datenmengen liefern als je zuvor, schrumpft die Vielfalt der Arten, Gene und Biotope rasant. Gleichzeitig wird immer deutlicher, wie wichtig eine hohe Biodiversität für Mensch und Umwelt ist. Ob Pharmazie, Welternährung oder Widerstandskraft gegen Klimaveränderungen – alles hängt ab von einer vielfältig belebten Erde. Grund genug, sich als Journalist hier ins Thema einzulesen!

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Energie

Energie war lange ein  Nischenthema, obwohl Strom und Heizwärme ebenso wie Benzin und Diesel für viele Menschen grundlegend sind für ein gutes Leben. Seit der Energiewende aber schlägt das Thema in Deutschland hohe Wellen – und wird  international genau beobachtet. Auch Medien reagieren auf den Thementrend: mit eigenen Verzerrungen, Leerstellen, klugen Ansätzen und richtigen Fragen. Ein Überblick.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Fischerei

Viele Gewässer sind überfischt, gleichzeitig steigt der Fischkonsum an. Dieser Widerspruch ist ein Grund dafür, warum Medien zunehmend über Fischerei berichten. Gerade die EU-Politik hierzu wirft Fragen auf. Dieser Schwerpunkt hat einen europäischen Fokus, informiert darüber hinaus aber grundlegend, wie die öffentliche Fischereidebatte läuft, wer zentrale Akteure sind und wo spannende Geschichten warten.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Investieren

Die digitale Finanzwirtschaft setzt heute ein Vielfaches der Realwirtschaft um, in Bruchteilen von Sekunden wandern gigantische Geldmengen um die Erde. Umso wichtiger ist es für Anleger und Investoren, gut informiert zu sein. Und umso wichtiger ist es für Journalisten, über verlässliche Quellen zu verfügen und sich der ethischen und moralischen Dimension der Themas bewusst zu sein. Unsere Einführung soll dabei helfen.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Klima

Klima und Klimawandel sind Nachhaltigkeitsthemen schlechthin: Sie sind global, Ursache und Wirkung sind zeitlich wie räumlich entgrenzt. Und viele andere Felder, ob Mobilität, Energiewende oder Biodiversität, sind von klimatischen Veränderungen betroffen. Klima, das ist Kultur, Soziales, Wirtschaft und Politik – es ist das breiteste der grünen Themen. Und vielleicht das umstrittenste. Um so wichtiger ist es, dass Journalisten hier Bescheid wissen und den Überblick behalten.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Mobilität

Mobil sein bedeutet frei sein. Doch die heutige Form der Mobilität sorgt auch für überlastete Verkehrssysteme und Umweltprobleme. „Neue Mobilität“ beschäftigt sich mit Konzepten und Ideen, die eine zukunftsfähige und nachhaltige Art der Fortbewegung möglich machen.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Wirtschaft

Wenn sich mehrere Parteien auf einen Handel einigen, dann möchten und sollen alle davon profitieren. Das ist der Grundgedanke von Wirtschaft. Heute ist die Sache jedoch weitaus komplizierter. Das hat zur Folge, dass viele verlieren und nur wenige den Profit einstreichen. Dieser Schwerpunkt soll deshalb dabei helfen, Wirtschaft neu zu denken. Damit sie wieder den Menschen dient – und nicht der Mensch der Wirtschaft.

Mehr zu diesem Schwerpunkt