Grüner Journalismus - Medienforum für nachhaltige Entwicklung

Rubriken

Klimajournalismus in Alaska

Den Inuit auf der Spur – eine Reporterin spezialisiert sich

Sonia Luokkala arbeitet als Journalistin in Alaska. Dort dreht sie mit fünf Filmemachern einen Dokumentarfilm darüber, wie sich der Klimawandel auf die indigenen Völker auswirkt. Dabei lässt sie die Grenzen zwischen Journalismus und Aktivismus verschwimmen. Ein notwendiger Schritt, wie sie selbst findet.

mehr

Interview

Mobilität bewegt uns – aber wie wird sie nachhaltig?

Gerade jetzt in der aktuellen Klimadebatte wird immer wieder über nachhaltige Alternativen für Mobilität diskutiert. Aber können wir digitale Chancen nutzen, um dieses Ziel zu erreichen? Wir haben mit Dr. Jutta Deffner vom Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) in Frankfurt über nachhaltige und intelligente Mobilität gesprochen.

mehr

Grünzeug-Blog: Neue Themen + Projekte

Für ein instrumentelles Verständnis digitaler Prozesse

Seit 2003 lehrt Lorenz Lorenz-Meyer Onlinejournalismus an der Hochschule Darmstadt. Bei Grüner-Journalismus sprach er über den Zusammenhang von Digitalisierung und Verantwortung, denn Markt- und Technologieentwicklungen bedrohten unsere Autonomie, findet der Professor.

mehr

Fotogalerie

Von philosophischen Ansätzen und Drohnenlieferdiensten

Digitalisierung und Nachhaltigkeit bilden einen neuen Kontext mit viele Unterthemen. Eine Bildergallerie führt in das Themenfeld ein und stellt die wichtigsten aktuellen Fragen.

mehr

Preisverleihung für "Grüner Journalismus"

Grüner Journalismus erhält Wissenschaftspreis

Im Rahmen des „Tags der Forschung“ hat die Hochschule Darmstadt am Dienstag, den 26. November den Wissenschaftspreis 2019 verliehen. Der Preis, der in diesem Jahr bereits zum dritten Mal vergeben wurde, soll die Arbeit der Forschenden der Hochschule bekannter machen – und das gelingt laut Aussage des Vizepräsidenten Arnd Steinmetz immer besser.

mehr

Wissenschaftliche Perspektiven verstehen! Lesen Sie auf Grünes Wissen Beiträge zu Fragen der „nachhaltigen Entwicklung“.

Neu auf gruenes-wissen.net:

Ein Projekt von:

Schwerpunkte

Lehrredaktion Porträt

Welche tiefergehenden Beziehungen gehen Menschen zum Wald ein, im Beruf oder in der Freizeit? Wie geht es dem deutschen Wald, und was bedeutet er gesellschaftlich? Solchen und anderen Fragen gingen im Sommersemester 2018 Studierende des BA „Onlinejournalismus“ an der Hochschule Darmstadt nach – mit Porträts, Faktenstücken, einer Sammlung inspirierender Beiträge und einem „Waldguide“ für Darmstadt. …

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Lehrredaktion Storytelling

Geschichten fesseln. Der Klimawandel fesselt nicht. Er ist selten sichtbar, schwer zu verstehen und manchmal sogar umstritten. Deshalb haben wir Geschichten gesucht, die die Erderwärmung mit ihren Folgen greifbar und lebendig machen. Es sind Geschichten, die ohne laute und schillernde Helden auskommen; stattdessen stehen Menschen im Zentrum, die dem Thema in ihrem Alltag ganz unterschiedlich begegnen.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Lehrredaktion Terrabyte

Was ist „Terrabyte“?  Nachhaltigkeit ist das große Thema in unserer Gesellschaft. Jeder spricht darüber – wir auch in der Lehrredaktion des BA Onlinejournalismus ! Aber es soll bei uns nicht nur darum gehen. Denn auch der zweite Megatrend, die Digitalisierung, spielt für uns eine wichtige Rolle. Doch wie passt beides  zusammen? Dieser Frage gehen wir …

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Unser Grundverständnis

Wir beschäftigen uns unter dem Stichwort “grüner Journalismus” mit dem Themenkreis Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Lebensqualität. Dabei verschmelzen Umweltjournalismus und Konzepte eines “Nachhaltigkeitsjournalismus” zu einem weiteren Begriff, der bewusst offen und vor allem symbolisch gewählt worden ist. Nachhaltig ist für uns eine Entwicklung, wenn dabei so verantwortungsvoll, effizient und gerecht mit ökologischen, ökonomischen und sozialen …

Mehr zu diesem Schwerpunkt