Grüner Journalismus - Medienforum für nachhaltige Entwicklung

Rubriken

Audio

Was man jetzt draußen machen kann

Wir sind gerade alle eingesperrt, und da braucht es Ablenkung, Zerstreuung und Quellen für Kreativität, Mut und Freude. Das findet man natürlich draußen – ob im Stadtpark, im Wald, bei einem Spaziergang vor der eigenen Haustür oder einer Fahrt etwas tiefer in die Natur hinein. Und wir haben so viel Wald in Deutschland. Hier ein …

mehr

Audio-Komentar

Zum Medienkonsum in der Virus-Krise

Wir erleben gerade in den Corona-Zeiten einen starken Nachrichtenstrom mit Katastrophenbotschaften und auch wieder vielen Falschmeldungen. Als Journalismus-ExpertInnen haben wir an der Hochschule Darmstadt Erfahrung damit gesammelt (unter anderem mit Kursen zu „Slow Media“), wie man mit der aktuellen Situation vielleicht besser umgehen kann. Hier ein paar Gedanken dazu.

mehr

Grünzeug-Blog: Neue Themen + Projekte

Biodiversität trotz Corona-Krise schützen

VON SUSANNE BERGIUS – Biodiversität ist fundamental für die Finanzwirtschaft. Das legte im Januar 2020 der Weltrisikobericht des Weltwirtschaftsforums dar. Er zählt das Artensterben und der Zusammenbruch von Ökosystemen zu den fünf größten Risiken für die Weltwirtschaft. Doch an so manchen Finanz- und Wirtschaftsredaktionen ging das spurlos vorbei. Und wenn, dann stand der Klimawandel vornan. Oft …

mehr

Sicherheit geht vor Nachhaltigkeit

Die Luftfahrt ist noch immer der größte Verschmutzer unserer Umwelt. Doch mittlerweile ist die Nachhaltigkeit auch in dieser Branche zu einem Leitprinzip geworden, an dem sich viele Firmen abarbeiten. Motorenbauer und Ingenieure sorgen bereits dafür, dass der Ausstoß von Abgasen und CO2 an manchen Stellen bereits zurückgeht – auch wenn die Zahl der Flüge nicht abnimmt.

mehr

Interview mit Mimi Sewalski

Nachhaltiges Onlineshopping: Avocadostore

Dipl.-Soz. Mimi Sewalski ist Geschäftsführerin von Avocadostore und von Anfang an dabei. Als Nachhaltigkeitsexpertin sucht sie immer nach neuen spannenden Produktideen und Marken und bringt diese zu Avocadostore. Momentan verkaufen bei Avocadostore mehr als 900 Anbieter über 200.000 nachhaltige Produkte, die alle mindestens einem unserer zehn Nachhaltigkeitskriterien entsprechen.

mehr

Wissenschaftliche Perspektiven verstehen! Lesen Sie auf Grünes Wissen Beiträge zu Fragen der „nachhaltigen Entwicklung“.

Neu auf gruenes-wissen.net:

Ein Projekt von:

Schwerpunkte

Lehrredaktion Porträt

Welche tiefergehenden Beziehungen gehen Menschen zum Wald ein, im Beruf oder in der Freizeit? Wie geht es dem deutschen Wald, und was bedeutet er gesellschaftlich? Solchen und anderen Fragen gingen im Sommersemester 2018 Studierende des BA „Onlinejournalismus“ an der Hochschule Darmstadt nach – mit Porträts, Faktenstücken, einer Sammlung inspirierender Beiträge und einem „Waldguide“ für Darmstadt. …

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Lehrredaktion Storytelling

Geschichten fesseln. Der Klimawandel fesselt nicht. Er ist selten sichtbar, schwer zu verstehen und manchmal sogar umstritten. Deshalb haben wir Geschichten gesucht, die die Erderwärmung mit ihren Folgen greifbar und lebendig machen. Es sind Geschichten, die ohne laute und schillernde Helden auskommen; stattdessen stehen Menschen im Zentrum, die dem Thema in ihrem Alltag ganz unterschiedlich begegnen.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Lehrredaktion Terrabyte

Was ist „Terrabyte“?  Nachhaltigkeit ist das große Thema in unserer Gesellschaft. Jeder spricht darüber – wir auch in der Lehrredaktion des BA Onlinejournalismus ! Aber es soll bei uns nicht nur darum gehen. Denn auch der zweite Megatrend, die Digitalisierung, spielt für uns eine wichtige Rolle. Doch wie passt beides  zusammen? Dieser Frage gehen wir …

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Radikal Lokal

Kann Hamburg sich selbst versorgen? Regional, lokal, saisonal: Wer sich heute umweltbewusst ernähren will, der sucht nach Produkten aus dem Umland, versucht vielleicht sogar sich selbst zu versorgen. Aber kann das auch im großen Maßstab funktionieren? Könnte sich die Bevölkerung einer Millionenstadt auf diese Weise ernähren? Wie wäre es zum Beispiel, wenn ganz Hamburg konsequent …

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Unser Grundverständnis

Wir beschäftigen uns unter dem Stichwort “grüner Journalismus” mit dem Themenkreis Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Lebensqualität. Dabei verschmelzen Umweltjournalismus und Konzepte eines “Nachhaltigkeitsjournalismus” zu einem weiteren Begriff, der bewusst offen und vor allem symbolisch gewählt worden ist. Nachhaltig ist für uns eine Entwicklung, wenn dabei so verantwortungsvoll, effizient und gerecht mit ökologischen, ökonomischen und sozialen …

Mehr zu diesem Schwerpunkt