Grüner Journalismus - Medienforum für nachhaltige Entwicklung

Rubriken

Hilfen für die eigene Arbeit

Klima-Expertenschau – wen können Journalisten fragen? Wer steht für was?

Für die Recherche im Schwerpunkt Klima stellen wir hier wichtige Experten aus verschiedenen Bereichen des Feldes kommentiert vor. Die Expertenschau wird stetig erweitert – auch in den anderen Themenfeldern der Rubrik „Schwerpunkte“.

mehr

Kommentierte Recherchequellen

Kommentierte Sammlung: Links für die Klima-Recherche

Für die Recherche im Schwerpunkt Klima hat unser Beiratsmitglied und taz-Redakteur Bernhard Pötter Quellen gesammelt und kommentiert; die Liste wird stetig erweitert. Weitere Quellen finden sich auch in den anderen Texten des Klima-Dossiers.

mehr

Grünzeug-Blog: Neue Themen + Projekte

Ten ideas for a shift in climate journalism

1 – We currently observe a period of relocalization and rediscovery of the role of places in society and especially in the climate and earth discourse. If it is Bruno Latour’s concept of „Down to Earth“, Harmut Rosa’s „resoncance theory“, the rise of nature and place writing in a couple of Western countries (i.e. Great …

mehr

Neuer Rechercheservice

Re(d)aktionsbüro Klima Allianz – eine neue Hilfe für JournalistInnen

Die Klima Allianz hat ein Klimare(d)aktionsbüro gegründet. Das soll zum einen versuchen, schnell auf aufkommende Diskurse in der Klimaberichterstattung zu reagieren, zum anderen die Berichterstattung über Klimafragen stärken, Medien mit Fakten versorgen und ihnen Möglichkeiten des schnellen Faktenchecks an die Hand zu geben.

mehr

Stiftung Forum für Verantwortung

Klimawandel und Klimakommunikation – Präsenzveranstaltung

Dieses kostenlose Präsenz-Seminar* (max. 30 Teilnehmer*innnen) richtet sich an Kommunikationsschaffende, die ihr Wissen in der Nachhaltigkeitskommunikation intensivieren möchten und den fachlichen Austausch suchen. Wir übernehmen für bis zu 30 Personen die Seminar-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten sowie die Reisekosten innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Bahn (2. Klasse/Sparpreis). Bewerbungen bis 30.09.2021 an info@forum-fuer-verantwortung.de

mehr

Vortrag aus der Lehre

Für eine Kommunikationsethik der Nachhaltigkeit – Skizzen

Diesen Vortrag (rund eine Dreiviertelstunden) habe ich in der Lehre im vergangenen Mai gehalten. Er kann als erste Grundlage einer ethischen Fundierung für neue Ansätze im Umwelt- und Klimajournalismus betrachtet werden, die als Genre nicht mehr in einer Nische stattfinden, sondern alle journalistischen Felder mit ihrer Relevanz und dem zugrunde liegenden Ethos erreichen.

mehr

Nachhaltigkeit medial - was andere denken

Gastbeitrag: „Nachhaltige Entwicklung ist ein Kulturauftrag“

Joachim Borner forscht am Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung zur Kommunikation von Nachhaltigkeit. In seinem Beitrag wünscht er sich medial mehr Zusammenhänge und weniger Banalisierung. Und die Futur-2-Fähigkeit: Vorstellungskraft für das, was gewesen sein wird.

mehr

Wissenschaftliche Perspektiven verstehen! Lesen Sie auf Grünes Wissen Beiträge zu Fragen der „nachhaltigen Entwicklung“.

Neu auf gruenes-wissen.net:

Ein Projekt von:

Schwerpunkte

Lehrredaktion Porträt

Welche tiefergehenden Beziehungen gehen Menschen zum Wald ein, im Beruf oder in der Freizeit? Wie geht es dem deutschen Wald, und was bedeutet er gesellschaftlich? Solchen und anderen Fragen gingen im Sommersemester 2018 Studierende des BA „Onlinejournalismus“ an der Hochschule Darmstadt nach – mit Porträts, Faktenstücken, einer Sammlung inspirierender Beiträge und einem „Waldguide“ für Darmstadt. …

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Lehrredaktion Storytelling

Geschichten fesseln. Der Klimawandel fesselt nicht. Er ist selten sichtbar, schwer zu verstehen und manchmal sogar umstritten. Deshalb haben wir Geschichten gesucht, die die Erderwärmung mit ihren Folgen greifbar und lebendig machen. Es sind Geschichten, die ohne laute und schillernde Helden auskommen; stattdessen stehen Menschen im Zentrum, die dem Thema in ihrem Alltag ganz unterschiedlich begegnen.

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Lehrredaktion Terrabyte

Was ist „Terrabyte“?  Nachhaltigkeit ist das große Thema in unserer Gesellschaft. Jeder spricht darüber – wir auch in der Lehrredaktion des BA Onlinejournalismus ! Aber es soll bei uns nicht nur darum gehen. Denn auch der zweite Megatrend, die Digitalisierung, spielt für uns eine wichtige Rolle. Doch wie passt beides  zusammen? Dieser Frage gehen wir …

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Radikal Lokal

Kann Hamburg sich selbst versorgen? Regional, lokal, saisonal: Wer sich heute umweltbewusst ernähren will, der sucht nach Produkten aus dem Umland, versucht vielleicht sogar sich selbst zu versorgen. Aber kann das auch im großen Maßstab funktionieren? Könnte sich die Bevölkerung einer Millionenstadt auf diese Weise ernähren? Wie wäre es zum Beispiel, wenn ganz Hamburg konsequent …

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Studentische Szenarien

Wir veröffentlichen an dieser Stelle studentische Szenarien und Zukunftsperspektiven, die im Rahmen von Lehrveranstaltungen entstanden sind. Grüner Journalismus bietet Studierenden damit eine Plattform, ihre Werkstücke aus der Ausbildung zu publizieren. Baumporträts

Mehr zu diesem Schwerpunkt

Unser Grundverständnis

Wir beschäftigen uns unter dem Stichwort “grüner Journalismus” mit dem Themenkreis Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Lebensqualität. Dabei verschmelzen Umweltjournalismus und Konzepte eines “Nachhaltigkeitsjournalismus” zu einem weiteren Begriff, der bewusst offen und vor allem symbolisch gewählt worden ist. Nachhaltig ist für uns eine Entwicklung, wenn dabei so verantwortungsvoll, effizient und gerecht mit ökologischen, ökonomischen und sozialen …

Mehr zu diesem Schwerpunkt