Suche
Close this search box.

Audio-Kommentar: Was man jetzt draußen machen kann

Wir sind gerade alle eingesperrt, und da braucht es Ablenkung, Zerstreuung und Quellen für Kreativität, Mut und Freude. Das findet man natürlich draußen – ob im Stadtpark, im Wald, bei einem Spaziergang vor der eigenen Haustür oder einer Fahrt etwas tiefer in die Natur hinein. Und wir haben so viel Wald in Deutschland, jetzt ist er eine Antwort auf die Situation. Hier ein paar Ideen, was man dort jetzt alles machen kann.

Share on:

Related Posts

KLEINFLUSSLIEBE – mein schwarzer Gast

Das ist die Kolumne zu Natur, Zeit und Medien von Torsten Schäfer, Projektleiter bei Grüner-Journalismus, Umweltjournalist und Professor für Journalismus und Textproduktion an der Hochschule Darmstadt. In FOLGE 5 der KEINFLUSSLIEBE geht es um einen Vogel, der lange fern blieb und nun zurückgekehrt ist.

weiterlesen
Skip to content