Suche
Close this search box.

Anregend: das Grimme-Preis-Blog „Zukunft Mobilität“

Martin Randelhoff schreibt auf seinem Blog über neue Möglichkeiten der Mobilität (Screenshot: zukunft-mobilitaet.de)
Martin Randelhoff schreibt auf seinem Blog über neue Möglichkeiten der Mobilität (Screenshot: zukunft-mobilitaet.de)

Von Lena Kasper

Außerdem analysiert Randelhoff verkehrspolitische Studien und erläutert Konzepte für die Mobilität und den Verkehr von morgen. Er  setzt sich kritisch mit der Rolle des Automobils auseinander und macht dabei auf die Probleme und Auswirkungen (Lärm, Verspätungen, Unfälle, Abgase) der heutigen Mobilität aufmerksam. Auf der Suche nach Alternativen und Lösungsansätzen versucht er, alle Verkehrsträger mit in die Berichterstattung einzubeziehen. Die Informationen auf „Zukunft Mobilität“ sind aktuell, da die Beiträge bei Veränderungen immer wieder überarbeitet werden. Damit auch andere Meinungen abgebildet werden, können Gastautoren Beiträge für die Rubrik „Open Blog“ schreiben. Im Jahr 2012erhielt das Weblog den Grimme Online Award, außerdem zeichnete der Verband Deutscher Verkehrsunternehmer e.V. Martin Randelhoff als „Talent im ÖPNV“ des Jahres 2013 aus.

Share on:

Related Posts

„Schießen ist der kleinste Teil der Jagd“ Wie Jäger Naturschutz betreiben

Jagd und Naturschutz – passt das zusammen? Jäger sehen sich als Naturschützer. Naturschutzverbände allerdings stehen der Jagd kritisch gegenüber und erkennen in ihr keine Notwendigkeit. Der Großteil der Gesellschaft stempelt Jäger sogar als reine Tierquäler ab. Welche Aufgaben leisten Jäger für den Naturschutz und welchen Zweck hat das Töten von Wildtieren neben der Fleischgewinnung? Ein Morgen im Jagdrevier soll Klarheit schaffen.

weiterlesen

„Earthing“ – Barfuß durch das Wald Wohnzimmer

Viele indigene Völker betrachteten die Erde als Quelle von Energie und Heilung. Der direkte Kontakt mit der Erde war selbstverständlich, da Menschen barfuß gingen. In der modernen Gesellschaft, in der Menschen die meiste Zeit in isolierenden Schuhen und Gebäuden verbringen, geht dieser Kontakt zur Erde oft verloren. Die Praxis des Earthing soll dazu beitragen, diese natürliche Verbindung wiederherzustellen und verspricht viele heilende Wirkungen.

weiterlesen
Skip to content