Suche
Close this search box.

Zum Medienkonsum in der Virus-Krise

Wir erleben gerade in den Corona-Zeiten einen starken Nachrichtenstrom mit Katastrophenbotschaften und auch wieder vielen Falschmeldungen. Als Journalismus-ExpertInnen haben wir an der Hochschule Darmstadt Erfahrung damit gesammelt (unter anderem mit Kursen zu „Slow Media“), wie man mit der aktuellen Situation vielleicht besser umgehen kann. Hier ein paar Gedanken dazu.

Share on:

Related Posts

KLEINFLUSSLIEBE – mein schwarzer Gast

Das ist die Kolumne zu Natur, Zeit und Medien von Torsten Schäfer, Projektleiter bei Grüner-Journalismus, Umweltjournalist und Professor für Journalismus und Textproduktion an der Hochschule Darmstadt. In FOLGE 5 der KEINFLUSSLIEBE geht es um einen Vogel, der lange fern blieb und nun zurückgekehrt ist.

weiterlesen
Skip to content