Suche
Close this search box.

Herbst

Herbst

Hinter dem reichen Obst- und Gemüseangebot des Sommers muss sich die goldene Jahreszeit nicht verstecken. Im Herbst herrscht Hochsaison in den Gemüsebeeten. Wurzel- und Knollengemüse, wie Pastinaken, Rote Bete oder Petersilienwurzel bereichern die Küche. Wir können uns über Pilze, Salate, Lauch, Spinat, Blumenkohl, Brokkoli, Mais, Fenchel, Möhren, Rosenkohl, Weißkohl sowie den beliebten Kürbis freuen. Auf fruchtiger Seite wird nun endlich geerntet, was die warmen Temperaturen des Sommers brauchte, um vollständig zu reifen: Äpfel, Birnen, Quitten, Trauben und Nüsse schmecken im Herbst wunderbar. Im September reifen außerdem noch die letzten Zwetschgen – höchste Zeit also, sie einzukochen, um sie weiterhin genießen zu können!

 

  

Rote Bete-Suppe mit Apfel-Topping                                                                      Eingekochte Zwetschgen mit Zimt und Kardamom

Share on:

Related Posts

KLEINFLUSSLIEBE – mein schwarzer Gast

Das ist die Kolumne zu Natur, Zeit und Medien von Torsten Schäfer, Projektleiter bei Grüner-Journalismus, Umweltjournalist und Professor für Journalismus und Textproduktion an der Hochschule Darmstadt. In FOLGE 5 der KEINFLUSSLIEBE geht es um einen Vogel, der lange fern blieb und nun zurückgekehrt ist.

weiterlesen
Skip to content